Zeilenumbruch

Silbentrennung und Umbrüche in LaTeX

14. Februar 2011 // 3 Comments

Während LaTeX das „Große und Ganze“ hervorragend meistert und im Bereich der Seitenumbrüche maximal alle 300 Seiten mal Mist baut, ist er bei den kleinen Sachen augenscheinlich öfter überfordert. Rein rechnerisch stimmt das natürlich nicht, denn logischerweise enthält ein Dokument mehr Zeilenumbrüche als Seitenumbrüche, und daher ist es logisch, dass wir pro Dokument vielleicht eine oder zwei schlecht umgebrochene Seiten finden, aber 20 schlecht umgebrochene Zeilen.

Dabei sind die Gründe für diese fehlerhaften Zeilenumbrüche sehr logisch und vorhersehbar. Es handelt sich dabei meistens um lange Fremdwörter, deren Trennmuster nicht den eingestellten Sprachen entsprechen oder sehr selten sind: lange Eigennamen, Namen oder Wörter die mit einem Slash (/) verbunden sind oder URLs.

Die Lösung für die Fremdwörter oder auch für lange Namen ist recht simpel:

[…] Continue reading