K³: #‎Montags Lächeln Können‬

Facebook Foto von Frenkel Oliver Facebook Foto von Frenkel Oliver

Sagte ich schon, dass es unendlich anstrengend ist, Bücher kluger Autoren zu setzen? Man bleibt ständig hängen und liest. Doch ich habe mich zusammengerissen.

#‎Montags Lächeln Können‬ – Das etwas andere Vertriebsbuch von Oliver Frenkel

ist fertig und in den Shops. Jetzt kann ich es gemütlich auf meinen Sony laden und mich in die Leseecke zurückziehen. *freu*

Aufgefallen und diskutiert: Das klassische Vorwort eines Verlegers oder Gönners ist ja eine Art Lobgesang, das den Leser wohlwollend mit dem Inhalt stimmen soll. Daher gibt es für einen solchen Text nur eine Position, sowohl im Buch wie auch im eBook, nämlich VOR dem Text. Doch wie dem Kunden in diesem Fall korrekt aufgefallen ist, sorgt das dafür, dass man bei Amazon eigentlich nur Fremdinhalte als Leseprobe bekommt und der Autor kaum zu Wort kommt. Eine böse Falle des Digitalvertriebs, die einem Leser zwangsweise den Anfang zum Lesen aufdrückt, während man im Buchladen doch eher irgendwo mittendrin reingelesen hätte.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*