Professionelles Schreiben mit dem Ziel eBook

KDE will das Calligra Office zum Autortool aufbohren. Laut der Heise Meldung soll die erste Version von Calligra Author noch dieses Jahr rauskommen.

Spannend an diesem Projekt ist, dass es von vornherein das Ziel hat, Autoren zu Selbstverlegern zu machen, indem sie ihre Arbeit vom Konzept übers Schreiben und Korrigieren zum eBook verlängern und so die Hürde zum digitalen Buchmarkt senken. Sollte dieses Projekt eine gewisse Reife erreichen, könnte es zu einem bedeutenden Tool für Autoren werden und Verlage um das eBook-Geschäft bringen. Vor allem, weil es sich um ein OpenSource-Projekt handelt, an dem Anwender, also Autoren, konzipierend und beratend teilnehmen können und es so für sich gestalten.

type:area, als leidenschaftliche Linuxer und KDE-Fans, wird das Projekt im Auge behalten und sich vielleicht sogar beteiligen, denn es wird Zeit, dass eBooks zum Ziel werden und nicht länger erzwungene Nebenprodukte.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*